Veranstaltungen

 

ARCHIV

Donnerstag, den 16. Febuar 2017 | HAU Hebbel am Ufer, HAU3, Berlin (im Rahmen der Berlinale Talents)

MORE THAN WORDS – SUBTITLING AND LIVE VOICE-OVER

Gespräch über die Wichtigkeit professioneller Filmdialogübertragung
mit Marie Dumora (Regisseurin, Frankreich)
Ian Burley (Untertitler, Frankreich)
Andrea Kirchhartz (Untertitlerin, Hamburg)
Rebekah Smith (Untertitlerin, Berlin)
Beatrice von Moreau (Schauspielerin, Übersetzerin, Live Voice-Over Sprecherin)
Natascha Noack (Moderatorin)

Link zum Video: http://www.berlinale-talents.de/bt/program/telelecture/2520

 

Freitag, den 4.11.2016 | Polnisches Institut, Leipzig (in Zusammenarbeit mit DOK Industry)

Filmgespräch: LOST IN TRANSLATION?  Übersetzung im Dokumentarfilm am Beispiel von „Furusato“ von Thorsten Trimpop.

PANELISTEN:
Tobias Büchner, Produzent, Büchner Filmproduktion, Cologne
Andrea Kirchhartz, audiovisuelle Übersetzerin, Hamburg
Ninako Takeuchi, audiovisuelle Übersetzerin, Hamburg
Thorsten Trimpop, Regisseur, Cambridge, Massachusetts/USA
Tamara Zolling, audiovisuelle Übersetzerin, Hamburg

MODERATION: Robert Jahn, Libellulafilm, Leipzig

Link zum Audio-Mitschnitt: http://www.dok-leipzig.de/de/industry/getinformed/panels#content_item_591436

 

Freitag, 19.02.2016 | Bürgerhaus Bilk, Himmelgeisterstraße 107h, Düsseldorf

Die „Gläserne Untertitlerin“

Bettina Arlt, Literaturübersetzerin und Untertitlerin, wird anhand eines Ausschnitts aus dem Film „Im Sommer wohnt er unten“ von Tom Sommerlatte, der auf Deutsch, Französisch und Englisch gedreht wurde, die Freuden und Tücken des Untertitelns demonstrieren. Im Anschluss an die Demonstration, in der sich die Übersetzerin beim Arbeiten über die Schulter schauen lässt und Fragen zum Untertiteln beantwortet, wird ein 30-minütiger Ausschnitt aus dem Film gezeigt. Ab ca. 21:30 findet  ein kostenloser Umtrunk statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

 

Frankfurt a. M.| 2. Dezember 2015 | 16.30 Uhr
Verso Sud: Der gläserne Untertitler
Florian Wolf erklärt Möglichkeiten und Herausforderungen des Untertitelns aus dem Italienischen
Ort: Deutsches Filmmuseum, Schaumainkai 41, 60594 Frankfurt
Eintritt frei
Im Anschluss wird der Film SLOW FOOD STORY gezeigt.

 

Frankfurt a. M. | 30. September 2014 | 18.00 – 22.45 Uhr
FILMVORFÜHRUNG

18.00 – 19.30 Uhr:
»Die Frau mit den 5 Elefanten« von Vadim Jendreyko

Eintritt 7 Euro / 5 Euro ermäßigt

GLÄSERNER ÜBERSETZER

19.45 – 20.45 Uhr:
Andrea Kirchhartz untertitelt live den Kurzfilm »MIDDAY CRISIS – FIVE EASY PIZZAS«. Mit Diskussion.

Eintritt frei

FILMVORFÜHRUNG

20.45 – 22.45 Uhr:
»Coeurs« von Alain Resnais. Mit Untertiteln von A. Kirchhartz.
Veranstalter: Weltlesebühne e.V.

Kooperationspartner: Deutsches Filmmuseum

 


 

Kinobetreiber oder Veranstalter, die eine Filmvorführung in Anwesenheit des/der UntertitlerIn und mit anschließender Diskussion übersetzungsrelevanter Themen in ihr Programm aufnehmen möchten, sind herzlich eingeladen, mit uns Kontakt aufzunehmen.

Im Oktober 2013 war das Untertitelforum auf der Frankfurter Buchmesse präsent. Im Rahmen des „Weltempfangs“ (Zentrum für Politik, Literatur und Übersetzung) hielten die Forumsmitglieder Gaby Gehlen und Andrea Kirchhartz einen Vortrag über die An- und Herausforderungen der Filmuntertitelung. Um die Praxis des Untertitelns zu demonstrieren, arbeitete Frank Sahlberger am folgenden Tag zwei Stunden lang live vor Publikum, begleitet von lebhafter Diskussion und vielen interessierten Fragen.

Einen Auszug aus Andrea Kirchhartz‘ Vortrag können Sie demnächst hier nachhören.

Frankfurter Buchmesse 2013

Frankfurter Buchmesse 2013

Frankfurter Buchmesse 2013

Frankfurter Buchmesse 2013

Frankfurter Buchmesse 2013

Frankfurter Buchmesse 2013